Generalistische Pflege

Alter ist NICHT außergewöhnlich
und auch KEINE Krankheit!

apfel-birne-01
Äpfel mit Birnen vergleichen…

Krankenpflege befasst sich mit der Pflege von Menschen in bestimmten unphysiologischen und außergewöhnlichen Lebenssituationen wie etwa Krankheit.
Das tut die Altenpflege nicht!
Wie jedes Leben Pflege braucht, benötigt der ‚alte‘ Mensch die seiner Lebenssituation angemessene Pflege und Betreuung. Da der alte Mensch teilweise häufiger ‚krank‘ ist als der jüngere, sollte die Krankenpflege in ihren Handlungsprinzipien die altersspezifischen Aspekte kennen und berücksichtigen. Das bedeutet aber nicht, dass man Altenpflege und Krankenpflege einfach in einen Topf werfen kann.

Anders betrachtet…

Die gesamte Arbeitswelt -insbesondere auch die Medizin- spezialisiert sich zunehmend und rapide.
Diese Spezialisierung hat ihre volle Berechtigung:

Wer möchte schon von einem Urologen am Auge operiert werden?

 Nur die Pflege soll alles können:

  • Altenpflege
  • Krankenpflege
  • Kinderkrankenpflege
  • Gesundheitspflege
  • Chirurgische Pflege
  • Kardiologische Pflege
  • Urologische Pflege
  • Neurologische Pflege
  • Psychiatrische Pflege
  • Daneben noch EDV (Medical-IT), Büroorganisation, Prozessmanagement, Sozialkompetenz…
  • Und, und, und…

 Aber kann sie das dann auch richtig?

Wer möchte, dass sein Kind von einer Person gepflegt wird, die eigentlich nur Praxiserfahrung im Bereich der Altenpflege hat?

 

 
Powered by WordPress ⁞  Theme  bOne